Wettquotten einfach erklärt

Written by 
Published in Sonstiges & Lifestyle
Donnerstag, 31 Januar 2019 14:38
Rate this item
(1 Vote)

Was sind Wettquoten? Die Quoten der Buchmacher beispielsweise Fussball Wettquoten bestimmen die Linie für Sportwetten. Der innere Wert dieser Angebote ist ein äußerst wichtiges Qualitätsmerkmal. Für Anfänger ist es schwierig, gute von schlechten Angeboten zu differenzieren. Oft sind die Unterschiede der Wettanbieter beinahe imaginär, dennoch letztlich tragend für das hinein oder hinaus in oder aus dem Wettkonto. In diesem Text wollen wir Ihnen erklären, was Wettquoten sind. Wie entstehen die Quoten der Buchmacher und wann arbeitet ein Wettanbieter ernsthaft? Wie stehen die Chancen? Die Buchmacher-Quoten stellen die Wahrscheinlichkeit dar, mit der ein Ergebnis eintritt. Kann davon ausgegangen werden, dass ein Athlet oder eine Mannschaft das Feld mit hoher Wahrscheinlichkeit siegend verlässt, sind die Quoten sehr niedrig. Je unwahrscheinlicher das Ergebnis, desto höher sind die Chancen.

Was sind Wettquoten und wie entwickeln sie sich?

Als Kunde können Sie die Buchmacher-Angebote ablehnen oder annehmen. Es gibt keinen anderen Weg. Sie können selbst keine Quoten in das Spiel bringen. Genau hier sehen Sie den Unterschied zwischen einem Wettanbieter, der normal ist und einer Wettbörse. Wie entwickelt sich eine Wettquote? Die Quoten legt immer der Anbieter fest. An dieser Stelle sprechen wir vom Vorteil des Buchmachers aufgrund der folgenden mathematischen Berechnung. Zuerst bestimmt man die Wahrscheinlichkeit der Ergebnisse. Die Unternehmen beziehen alle verfügbaren Mitteilungen in die Betrachtung ein, angefangen bei der derzeitigen Form der Mannschaften, der Rangliste, einem möglichen Derby-Charakter, Spielern, die vermisst oder verletzt sind, bis hin zum direkten Vergleich. Durch diese Auskünfte bildet man eine prozentuale Wahrscheinlichkeit des Eintritts, die sich wie folgt darstellt: - Team 1: 50 Prozent - Unentschieden: 30 Prozent - Team 2: 20 Prozent Durch diese Zahlen berechnet der Online-Buchmacher die sogenannten fairen Quoten durch die „Formel 1 / Eintrittswahrscheinlichkeit x 100“ - Team 1: 2,00 - Unentschieden: 3,33 - Team 2: 5,00 Sie sehen diese Quoten jedoch nicht im Angebot. Der Wettanbieter berücksichtigt nun seinen mathematischen Vorteil, die Gewinnmarge. Wir gehen davon aus, dass der Buchmacher sieben Prozent des Trinkgeldes verdienen will und damit einen Quotenschlüssel von 93 Prozent abruft. In diesem Fall lautet die Formel wie folgt: Faire Quoten x 93 / 100. In der Praxis können Sie folgende Quoten erwarten: - Team 1: 1,86 - Unentschieden: 3,10 - Team 2: 4,65 Dieses Exempel veranschaulicht besonders schön, dass die Quoten für eine 50%ige Gewinnchance statt 2,00, wegen des Buchmacher-Vorteils niedriger sind. Diesen sachlichen Rückstand im Kampf zwischen Lieferanten und Kunden müssen Sie immer wieder aufholen, bevor Sie in die Gewinnerstraße einbiegen.

Welche Quotenleiste wird üblicherweise verwendet?

Die renommierten Online-Wettanbieter verwenden einen Quotenschlüssel zwischen 92 und 96 Prozent. Die Marge der Buchmacher liegt damit in einer Bandbreite von vier bis acht Prozent. Bedeutend für den Auszahlungsansatz mathematischer Art ist die Sportereignisse-Popularität, d.h. die erwartete Höhe der Einsätze. Je größer die Einnahmen für den Anbieter, desto höher kann der Quotenschlüssel sein. In wichtigen Fußballligen wird die 98-Prozent-Marke oft überschritten. Bei weniger wichtigen Begegnungen oder in den Rahmendisziplinen nimmt der Auszahlungsansatz jedoch etwas ab. Es ist wichtig, dass Online-Buchmacher in der Regel über der 90-Prozent-Linie bleiben. Obwohl Gewinnmargen von über zehn Prozent grundsätzlich nicht zweifelhaft sind, sind sie bereits fraglich. Die Quoten für Live-Wetten sind im Allgemeinen etwas niedriger. Auch da erzielen aber die besten Wettanbieter sichere Werte von 92 bis 93 Prozent.

Trotz dass die Quotenschlüssel identische Werte aufweisen, können die Kunden-Angebote verschieden ausfallen. Einige Favoriten und Außenstehende sind leicht unterschiedlich gewichtet. Der Buchmacher aus Österreich Interwetten zum Beispiel gilt als Vorzeigebeispiel für einen beliebten Wettanbieter. Wir möchten die deutsche Sportwettensteuer nicht vergessen. Die Berechnung der lokalen Sondersteuer hat einen direkten Einfluss auf die Quotenhöhe. Für Sie bedeutet das eine genaue Nachkalkulation. Am Ende ist jener Buchmacher, der die höchste Quote verspricht, nicht immer der attraktivste. Umgekehrt dürfen Sie jedoch nicht davon ausgehen, dass steuerfreie Wettanbieter im Normalfall profitabler sind.

Praxisbeispiel

Wir möchten Ihnen die Quoten an einem konkreten Beispiel zeigen. Wir haben uns für das Champions-League-Spiel zwischen FC Sevilla und Leichester City entschieden. Nachfolgend sehen Sie fünf erkorene Buchmacher mit ihren individuellen Angeboten innerhalb der Hauptmärkte und den jeweiligen Schlüsseln an Quoten:

- „Bet3000: 3,40 - 3,80 - 2,20 = 98,81 %

- Tipico: 3,10 - 3,60 - 2,20 = 94,78 %

- Bwin: 3,25 - 3,70 - 2,10 = 94,88 %

- Interwetten: 3,40 - 3,50 - 2,10 = 95,24 %

- Oddset: 3,10 - 3,50 - 2,05 = 91,15 %“

Um den großen Unterschied zum staatlichen Buchmacher Oddset noch einmal zu veranschaulichen, nahmen wir ihn ebenfalls in die Liste auf.

Quotenvergleich

Vielleicht fragen Sie sich, wo und wie Sie die besten Quoten finden? Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, sich durch praktisch sämtliche Wettportale zu klicken sowie die Angebote manuell zu vergleichen. Wir halten dies jedoch für a) schwerfällig und b) nicht sehr effektiv. Sobald Sie alle Online-Anbieter aufgerufen haben, könnten sich die Quoten schon wieder verschieben. Helfen können Ihnen hier die vielen Vergleiche von Wettquoten online. Hierzu existieren viele gute Homepages, welche auf automatische Art und Weise mit den Angeboten der Buchmacher gefüttert werden. Sie sehen auf einen Blick, welcher Wettanbieter die höchste Rate für welches Ergebnis anbietet. In einigen Fällen werden sogar die sogenannten Value-Wetten separat hervorgehoben. Wenn Sie die unterschiedlichen Buchmacher-Quoten nutzen wollen, sollten Sie eine Anmeldung bei zwischen vier und sechs Anbietern vornehmen. Sie werden nicht stets das beste Angebot für jedes Spiel auf dem Bildschirm haben, aber sie stehen im Allgemeinen im Vordergrund. Es ist ideal, die Buchmacher auf der Grundlage der verschiedenen Berechnungsmodelle der Wettsteuer auszuwählen.

Wie werden die Quoten berechnet? Ein Exempel für den richtigen Weg zu einer fairen Quote

Fußballmannschaft 1 spielt gegen Mannschaft 2

- Mögliches Ergebnis: 1 gewinnt oder 2 gewinnt

Nehmen wir an, die folgenden Quoten gelten: - Quoten 1 = 2 - Quoten 2 = 2 - Gesamtwette auf 1 = 1.000.- (bei Gewinn: 1.000.- x 2 = 2.000.-)

- Gesamtwette auf 2 = 1.000.- (bei Gewinn: 1.000.- x 2 = 2.000.-) Saldo: Unabhängig davon, ob 1 oder 2 gewinnt, der Buchmacher erzielt keinen Gewinn, aber er verliert auch nichts. Dabei handelt es sich nicht wirklich um eine gute Chance für ihn. Daher geht er wie folgt vor: - Faire Quoten 1 = 1,9 (mit Sieg: 1.000,- x 1,9 = 1.900,-) - Faire Quoten 2 = 1,9 (mit Sieg: 1.000,- x 1,9 = 1.900,-)

Daraus entsteht ein Gleichgewicht. So nimmt der Buchmacher 2.000.- Wetten an, muss aber nur 1.900.- zahlen und erzielt damit einen Gewinn von 100.-.

Read 519 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Tiefere Kosten, weniger Hilfe, mehr Wow

Tiefere Kosten, weniger Hilfe, mehr Wow

HJB - Die Königsklasse des Motorsports soll in Zukunft wieder spannender werden. Deshalb dürfte es a...

Hamilton gewinnt in Grossbritannien überlegen vor Bottas

Hamilton gewinnt in Grossbritannien überlegen vor Bottas

HJB - Die Mercedes-Piloten feiern in Silverstone einen Doppelsieg. Kimi Räikkönen holt für Alfa Rome...

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com