Thailand will auf Quarantäneregel für geimpfte Touristen verzichten

Written by 
Published in Meistgelesen
Donnerstag, 25 Februar 2021 14:48
Rate this item
(0 votes)

Bangkok - Laut Premierminister Prayuth Chan-Ocha könnte Thailand die obligatorische Quarantäne für gegen Covid-19 geimpfte ausländische Besucher streichen, da dies der Nation helfen könnte, ihre Tourismusindustrie wiederzubeleben.

Ausländer, die Thailand besuchen, dürfen die zweiwöchige Isolation möglicherweise überspringen, wenn sie Impfbescheinigungen vorlegen, aber die Behörden werden diese weiterhin verfolgen, sagte Prayuth nach einer Kabinettssitzung in Bangkok am Dienstag. Die Regierung werde alle Aspekte eines solchen Schrittes sorgfältig prüfen, bevor sie umgesetzt werde, sagte er.

Die südostasiatische Nation hat bereits Impfstoffe von Sinovac Biotech Ltd. und AstraZeneca Plc für den lokalen Notfall zugelassen und bei den beiden Herstellern insgesamt 63 Millionen Dosen bestellt. Das Land wird voraussichtlich am Mittwoch die erste Charge von 2 Millionen Dosen Sinovac-Impfstoff erhalten, mit der es bereits nächste Woche ein nationales Impfprogramm starten kann.

Quelle: Bloomberg

Read 791 times Last modified on Donnerstag, 25 Februar 2021 14:48

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com