Print this page

ThailandPlus: Tracking-App jetzt für ausländische Touristen obligatorisch

Written by 
Published in Meistgelesen
Montag, 22 Februar 2021 09:12
Rate this item
(0 votes)

Bangkok - Ausländische Touristen, die die Einreisebescheinigung für Thailand erhalten haben, müssen nun die ThailandPlus-App herunterladen, bevor sie ankommen, hat die thailändische Regierung bestätigt.

Die App, die ähnlich wie GPS funktioniert, ermöglicht es Beamten, den Aufenthaltsort ausländischer Touristen während ihres Aufenthalts in Thailand im Falle eines neuen Ausbruchs von COVID-19 zu ermitteln.

Die App wurde erstmals im November letzten Jahres angekündigt und vom Ministerium für digitale Wirtschaft und Gesellschaft, dem Büro des Premierministers und der Agentur für die Entwicklung der digitalen Regierung (öffentliche Organisation) entwickelt.

Laut der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit der Regierung wird die App „bei ausländischen Touristen Vertrauen in ihre Gesundheit und Sicherheit schaffen und dazu beitragen, die Ausbreitung der COVID-19-Infektion einzudämmen“.

„Mit dieser App können die Behörden Einzelpersonen früher erreichen und die örtlichen Beamten benachrichtigen, wenn ein hohes Übertragungsrisiko besteht. Thailändische Botschaften und Konsulate in Übersee werden ausländischen Besuchern in Thailand Informationen zum Herunterladen von ThailandPlus liefern“, sagte die Regierung.

"ThailandPlus funktioniert wie die Mor Chana-App, enthält jedoch Links zu Informationen des Außenministeriums über die Einreisebescheinigung der ankommenden ausländischen Touristen zur Überprüfung und Rückverfolgung ihrer Ankunft in Thailand."

Die Regierung sagte, "der Antrag würde nicht das Recht der Besucher auf Privatsphäre verletzen, sondern die COVID-19-Rückverfolgung verbessern".

Quelle: TAT

Read 630 times Last modified on Montag, 22 Februar 2021 09:12
Wochenblitz

Latest from Wochenblitz

4 comments