Pattayas Abhängigkeit vom ausländischen Tourismus muss aufhören

Written by 
Published in Meistgelesen
Freitag, 12 Februar 2021 06:48
Rate this item
(0 votes)

Pattaya - Der Groschen scheint endlich für den Ferienort Pattaya gefallen zu sein.

Ein hochkarätiges Treffen der EEC-Kommission gestern hat gezeigt, dass die Abhängigkeit vom ausländischen Tourismus aufhören muss. Pattaya muss auf andere Weise weiter zu einer wirtschaftlichen Einheit werden, um in Zukunft erfolgreich zu sein.

Pattaya ist eine Schlüsselkomponente in den Plänen der Regierung für den EEC - den östlichen Wirtschaftskorridor.

Während die Pandemie verheerende Auswirkungen auf den Tourismus in Pattaya hatte, hat sie auch diejenigen, die in die Zukunft schauen, daran erinnert, dass sie mit der Zeit gehen und die Pandemie als wertvolle Lektion behandeln muss.

Dr. Khanit Saengsuphan von der EEC-Kommission war in der Stadt, um den Bürgermeister Sontaya Khunpluem, lokale Beamte und Beratergruppen zu treffen, berichtete Sophon Cable TV auf Facebook.

Wichtige Diskussionsfelder waren die Entwicklung von Land- und Tourismusgebieten in der Stadt, die Entwicklung von Transport- und Entwässerungs- sowie Wasseraufbereitungsanlagen.

Es war ein Treffen, bei dem die großen Themen behandelt wurden, die für die Zukunft Pattayas als nachhaltige Stadt und Zentrum wirtschaftlicher Aktivität sowie des Tourismus von grundlegender Bedeutung sind.

Dr. Khanit sieht die Entwicklung über die Neo Pattaya Initiative als entscheidend an. Die Neuzuweisung von Immobilienflächen und die Zunahme von Bürogebäuden ist der Schlüssel zur Gewinnung neuer wirtschaftlicher Aktivitäten.

Eine geringere Abhängigkeit von Auslandsinvestitionen und eine geringere Abhängigkeit von Ausländern sei die wichtigste Lehre aus der Pandemie.

Nachhaltiger und qualitativ hochwertiger Tourismus waren die Schlagworte für die Zukunft.

Auf dem Treffen wurden Pläne zur Entwicklung der Altstadt von Naklua erörtert, einschließlich der Entwicklung von Strandgrundstücken sowohl im Hauptgebiet von Pattaya als auch in Jomtien.

Dr. Khanit erörterte auch die neuesten Pläne und Entwicklungen in Bezug auf Transport und Wassermanagement.

Pattaya wird eher ein wirtschaftliches Zentrum an der Ostküste sein, wo der Tourismus seine Rolle spielt, aber nicht das A und O der Wirtschaftstätigkeit ist.

Pattaya scheint - unterstützt durch die Leitlinien der EEC-Systeme - endlich mit der Realität aufzuwachen und vollständig in das 21. Jahrhundert einzutreten.

Neo Pattaya - verspottet von einigen Online-Nutzern, die nur auf die Vergangenheit schauen - sollte als praktikabler und realistischer Weg angesehen werden.

Dieser Bericht spiegelt nicht die Meinung des Wochenblitz wieder.

Quelle: Sophon Cable TV

Read 165 times Last modified on Freitag, 12 Februar 2021 06:48

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com