Print this page

TAT befürwortet "Sexy Tours" für "Qualitätstouristen"

Written by 
Published in Meistgelesen
Samstag, 30 Januar 2021 13:29
Rate this item
(0 votes)

Bangkok - Der Leiter der thailändischen Tourismusbehörde hat vorgeschlagen, was er als "sexy" Tourismus bezeichnet, um Thailands Erholung von der Pandemie voranzutreiben.

Er bezog sich definitiv nicht auf ein Bild des Landes von gestern, sondern auf einen schönen neuen Weg, um "Qualitätstouristen" anzuziehen.

Die Vision von Gouverneur Yutthasak Suphasorn ist es, das Vertrauen der Thailänder in den Inlandstourismus als oberste Priorität zu wecken.

Er akzeptiere, dass nach der Pandemie die Zahlen möglicherweise sinken werden, aber er wird die hohen Ausgaben ins Visier nehmen.

Die Ausgaben werden also tatsächlich steigen!

"Sie wollen sexy Tourismus", schwärmte er.

Ja, hochwertiger Tourismus sei der Weg, um vergangene Erfolge nach dem Rückzug der Covid-19-Pandemie wiederzuerlangen.

Quelle: Nation

Read 614 times Last modified on Samstag, 30 Januar 2021 13:30
Wochenblitz

Latest from Wochenblitz