Mehr als ein Drittel der thailändischen Tourismusbranche bereits pleite

Written by 
Published in Meistgelesen
Sonntag, 24 Januar 2021 14:26
Rate this item
(0 votes)

Bangkok - Die thailändische Tourismusbehörde muss sich der Realität stellen, nachdem eine ihrer eigenen Umfragen ergab, dass ihre rosarote Sicht eine völlige Täuschung war.

Anfang der Woche behauptete TAT-Gouverneur Yutthasak Suphasorn - Autor des gescheiterten STV-Programms - dass 10 Millionen ausländische Touristen ab Mitte des Jahres anreisen und zusammen mit Thailändern in diesem Jahr 1,2 Billionen Baht für die Tourismusbranche ausgeben würden.

Dies wurde in vielen Bereichen mit Ungläubigkeit aufgenommen.

Jetzt musste der Gouverneur zugeben, dass von der Tourismusbranche möglicherweise wenig übrig bleibt, selbst wenn die Menschen weltweit wieder zu reisen beginnen. Eine höchst umstrittene Frage.

In einer TAT-Umfrage zwischen dem 10. und 12. Januar wurden 1.884 Unternehmen gefragt, ob sie weitermachen.

34,66% gaben an, bereits geschlossen und das Geschäft eingestellt zu haben.

Diejenigen, die noch übrig waren, baten darum, Nothilfe bei Stromrechnungen und bei den Löhnen der Mitarbeiter zu leisten.

Ohne diese Hilfe befürchteten sie, dass auch sie untergehen würden.

Die TAT befragte Unternehmen in den Bereichen Beherbergung, Reisebüros, Restaurants, Autovermietungen und öffentliche Verkehrsmittel, berichteten thailändische Medien.

Die Nachricht wurde laut und deutlich beantwortet.

"Wir sind entweder pleite oder werden ohne sofortige Hilfe nicht mehr auskommen."

Diese Aussagen sind weit entfernt von den optimistischen Aussichten des Gouverneurs wenige Tage zuvor.

Quelle: ThaiVisa

Read 651 times Last modified on Sonntag, 24 Januar 2021 14:26

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com