Auch geimpfte Ausländer müssen noch unter Quarantäne gestellt werden

Written by 
Published in Meistgelesen
Donnerstag, 31 Dezember 2020 07:20
Rate this item
(0 votes)

Bangkok - Das Gesundheitsministerium gab am Dienstag eine Erklärung ab, wonach alle Ankünfte in Thailand die obligatorische 14-tägige Quarantäne durchlaufen müssen, auch wenn sie geimpft wurden.

Dr. Opas Karnkawinpong, Generaldirektor der Abteilung für Krankheitskontrolle, sagte, die Covid-19-Impfstoffe seien noch neu und ihre Wirksamkeit sei noch nicht bestimmt worden. Er fügte hinzu, dass es noch zu früh sei zu sagen, ob eine geimpfte Person als sicher genug angesehen werden könne, um ohne Quarantäne reisen zu können.

Bevor es klare Antworten auf den Impfstoff gibt, müssen die aus Übersee ankommenden Personen weiterhin Quarantänemaßnahmen einhalten.

Quelle: Nation

Read 592 times Last modified on Donnerstag, 31 Dezember 2020 07:20

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...
https://www.casinoadvisers.com/de/ Casino

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com