Ausbruch der Badedermatitis im Süden Thailands

Written by 
Published in Meistgelesen
Sonntag, 15 November 2020 10:43
Rate this item
(0 votes)

Songkhla - Der Direktor des Chana-Krankenhauses in Songkhla im Süden Thailands sagte, 233 Menschen hätten medizinische Hilfe gesucht, nachdem sie Symptome des Hautausschlags gezeigt hatten, der als “Swimmers Itch“ bekannt ist.

In den letzten zwei Monaten hatten Menschen, die auf Feldern arbeiteten, hauptsächlich die Krankheit an Armen und Beinen.

Dr. Suphaphat Hasuwannakij vermutet, dass viel mehr Menschen infiziert waren, aber möglicherweise nicht ernst genug, um einen Krankenhausbesuch zu rechtfertigen.

Es war der schlimmste Ausbruch seit 20 Jahren, sagte er.

Die Erkrankung ist im Thailändischen als “Roke Hoi Khan” (die Krankheit der juckenden Schalentiere) bekannt, die im formal als Cercarial Dermatitis bezeichnet wird.

Es wird durch einen Parasiten verursacht und kommt im Wasser einschließlich Seen und Flüssen vor. Die Symptome treten normalerweise einen Tag nach dem Kontakt des Patienten mit dem Parasiten auf.

Quelle: Sanook

Read 371 times Last modified on Sonntag, 15 November 2020 10:44

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...
https://www.casinoadvisers.com/de/ Casino

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com