STV steht europäischen Reisenden nicht zur Verfügung

Written by 
Published in Meistgelesen
Dienstag, 06 Oktober 2020 14:24
Rate this item
(0 votes)

Bangkok - Das thailändische Außenministerium hat bestätigt, dass das neue Spezialtouristenvisum nur Touristen aus Ländern zur Verfügung steht, die als „risikoarm“ eingestuft werden.

Die thailändischen Behörden müssen noch genau klären, welche Länder ein „geringes Risiko“ aufweisen.

Die Korrespondenz des bekannten Bloggers Richard Barrow deutet jedoch darauf hin, dass zum Beispiel England nicht enthalten ist.

Am Samstag teilte Richard einen Screenshot einer E-Mail mit, in der einem britischen Antragsteller des STV mitgeteilt wurde, dass das neue Visum Reisenden aus Großbritannien nicht zur Verfügung steht.

Während das STV derzeit möglicherweise nicht für britische Staatsangehörige verfügbar ist, berichteten thailändische Medien über die Woche, dass das Interesse an dem neuen Visum von anderen Seiten groß war.

Bangkok Business News zitierte den stellvertretenden Sprecher des thailändischen Außenministeriums mit den Worten, dass bei Botschaften und Konsulaten auf der ganzen Welt großes Interesse an dem vielbeschworenen Special Tourist Visa bestehe.

Sie gaben jedoch keine Einzelheiten zur tatsächlichen Höhe dieses Interesses an.

Das Visum wurde als Option für einen längeren Aufenthalt für Besucher Thailands beworben, da das Land nach der Pandemie wieder geöffnet wird.

Touristen müssen vor Reiseantritt über Zertifikate verfügen, aus denen hervorgeht, dass sie Covid-19-frei sind, und mindestens 14 Tage lang für eine von zwei Arten staatlicher Quarantäne bezahlen.

Darüber hinaus müssen sie danach die Zahlung für Hotels oder den Nachweis einer Eigentumswohnung oder eines anderen Eigentums nachweisen, wenn sie sich dort aufhalten.

Sie müssen auch eine örtliche Unfall- und Krankenversicherung in Höhe von 400.000 Baht stationär und 40.000 Baht ambulant haben.

…Und eine Police für die Covid-19-Versicherung in Höhe von mindestens 100.000 US-Dollar.

Trotz all dieser Formalitäten sagte der Sprecher Natthaphanu Noppakhun, das weltweite Interesse sei groß.

Die erste Gruppe ausländischer Touristen soll später in dieser Woche mit dem STV nach Thailand kommen.

Quelle: ThaiVisa

Read 321 times Last modified on Dienstag, 06 Oktober 2020 14:25

1 comment

  • Peter
    Comment Link posted by Peter
    Dienstag, 06 Oktober 2020 15:27

    Wieso klärt die Behörde erst ab, nachdem sie bereits festgelegt hat wer nicht einreisen darf? Geht es jetzt nur um Engländer oder Europäer?

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...
https://www.casinoadvisers.com/de/ Casino

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com