Print this page

Thailands Tourismusindustrie wird sich viele Jahre lang nicht von Covid-19 erholen

Written by 
Published in Meistgelesen
Sonntag, 13 September 2020 15:04
Rate this item
(0 votes)

Bangkok - Ein Forschungsinstitut, das mit einem der führenden Finanzinstitute Thailands verbunden ist, hat ein düsteres Bild von der Erholung der thailändischen Tourismusindustrie von der Coronavirus-Pandemie gezeichnet.

Sie sagten, es könnte 4 Jahre dauern, bis alles wieder normal werde.

Der düstere Ausblick war Teil vieler Statistiken, die niemanden in der Branche oder den Beobachter überraschen werden.

Der Sprecher von Krungthai Compass, Phachornphot Nantharamas, sagte, dass die Einnahmen aus dem Tourismus in diesem Jahr von 2,1 Billionen Baht auf nur 910 Milliarden sinken werden - ein Rückgang von 70% gegenüber 2019.

Er stellte fest, dass die Ankünfte von 39 Millionen auf nur 6,8 Millionen Touristen zurückgingen.

Die meisten davon kamen in den ersten Monaten des Jahres, bevor Thailand effektiv gesperrt wurde. Seitdem gab es praktisch keine ausländischen Ankünfte mehr, und die Aussichten bis zum Jahresende sind weiterhin von „Wenn und Aber“ geprägt.

Phachornphot sagte, dass im Jahr 2021 eine begrenzte Verbesserung erwartet würde, aber das meiste davon hing von der Regierungspolitik in Bezug auf die Akzeptanz ausländischer Touristen ab und nicht von Unternehmen, die sich an die "neue Normalität" des Inlandstourismus anpassen.

Die Zahlen von Krungthai Compass haben einen enormen Einfluss darauf, was dies für ausländische Touristen bedeuten könnte - im nächsten Jahr prognostizierten sie nur 14,9 Millionen.

Sie sagten voraus, dass der Umsatz im nächsten Jahr voraussichtlich 1,24 Billionen Baht betragen würde, aber selbst diese optimistische Zahl würde nur die Hälfte der Zahlen von 2019 ausmachen.

Aber die vielleicht schlimmste Vorhersage war, dass eine vollständige Erholung des Tourismus in Thailand - das früher rund 20% des BIP des Landes ausmachte - drei bis vier Jahre entfernt ist.

Quelle: Daily News

 

Read 248 times Last modified on Sonntag, 13 September 2020 15:05
Wochenblitz

Latest from Wochenblitz