Versicherungsschutz mit Abdeckung von 100.000 Dollar für alle zurückkehrenden Ausländer erforderlich

Written by 
Published in Meistgelesen
Freitag, 03 Juli 2020 14:12
Rate this item
(0 votes)

Bangkok - Laut einer Mitteilung der Zivilluftfahrtbehörde von Thailand, die an Luftfahrtunternehmen verteilt wird, müssen die sieben Ausländergruppen, deren Einreise ab dem 1. Juli erwartet wird, über entsprechende Versicherungspolicen verfügen.

Die Vorschriften sehen vor, dass Passagiere nachweisen müssen, dass sie eine in Thailand geltende Krankenversicherung haben, die alles abdeckt, was mit COVID19 zu tun hat. Die medizinische Mindestdeckung in Thailand beträgt 100.000 USD.

Dies gilt zusätzlich zur Überprüfung, daß Fluggäste vor dem Flug ein Gesundheitszeugnis „Fit to Fly“ erhalten haben müssen, aus dem hervorgeht, dass die Fluggäste keinem Risiko ausgesetzt sind, mit dem COVID 19-Virus infiziert zu werden. Dieses Zertifikat muss 72 Stunden vor Reiseantritt ausgestellt werden.

Zu den oben genannten Gruppen gehören Facharbeiter, mit Thailändern verheiratete Ausländer und ständige Einwohner Thailands, Bildungspersonal, Lehrer und Schüler.

Jack Levy, Geschäftsführer von Macallan Insurance Brokers mit Sitz in Thailand, sagte, er verstehe die Gründe für die Vorsicht der thailändischen Regierung vollkommen. Aus praktischer Sicht riet er den Passagieren, vorauszuplanen.

Levy fügte hinzu: „Nach meiner Erfahrung kann es einige Tage dauern, bis die Richtlinie abgeschlossen ist und ab dem Datum, an dem wir das ausgefüllte Antragsformular erhalten, wieder beim Kunden eingeht. Dies berücksichtigt den Zeichnungsprozess, das Angebotsschreiben, das zur Unterzeichnung an den Kunden zurückgeschickt wird, und letztendlich die Richtliniendokumente, die erstellt und an den Kunden gesendet werden.“

Dr. Taweesin Visanuyothin, Sprecher des Regierungszentrums für Covid-19-Situationsverwaltung (CCSA), sagte, dass die erste Gruppe aus Geschäftsleuten und Investoren auf der Warteliste bestehen würde, die einer alternativen staatlichen Quarantäne zugestimmt haben.

Die zweite Gruppe, die ab dem 1. Juli zugelassen wird, umfasst: Fachkräfte und Experten, mit Thailändern verheiratete Ausländer und ständige Einwohner Thailands, Bildungspersonal, Lehrer und Studenten.

Medizin- und Wellnesstouristen werden zugelassen, wenn Gesundheitseinrichtungen und Krankenhäuser bereit sind.

Da sich eine große Anzahl dieser Gruppen für die Einreise nach Thailand angemeldet hat, erwarten sie, dass bald bis zu 50.000 Reisende ankommen werden.

Makler und Versicherungsunternehmen arbeiten bereits rund um die Uhr an der Bearbeitung bestehender Fälle. Daher haben Unternehmen wie Macallan Insurance mehr Mitarbeiter eingestellt, um diesen erwarteten Ansturm zu bewältigen.

Quelle: ThaiVisa

Read 395 times Last modified on Freitag, 03 Juli 2020 14:13

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

   Deutsches Online Casino
www.online-casinodeutschland.de
Entdecken Sie jetzt ein deutsches Online Casino der Extraklasse. 1000€ Bonus und mehr, sowie hunderte Glücksspiele sind garantiert.

  Online Casinos
https://www.liga3-online.de/sportpause-die-besten-online-casinos-fuer-den-shutdown/
Finde die besten Online Casinos auf liga3-online.de

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com