Thailands CCSA genehmigt 4-Phasen-Wiedereröffnungs-Plan von Oktober bis Januar

Written by 
Published in Meistgelesen
Donnerstag, 30 September 2021 12:39
Rate this item
(0 votes)

Bangkok - Die Tourismusbehörde von Thailand (TAT) möchte mitteilen, dass das Center for COVID-19 Situation Administration (CCSA) während einer Sitzung einen vierstufigen Zeitplan für den Wiedereröffnungsplan des Landes zur Wiederbelebung der landesweiten Tourismusbranche genehmigt hat.

Pilotphase (1.-31. Oktober 2021)

Dies wird mit den vier beliebten Strandresorts fortgesetzt, die als erste Destinationen wiedereröffnet wurden – beginnend mit Phuket am 1. Juli, dann Surat Thanis Samui, Ko Pha-ngan und Ko Tao am 15. Juli und zuletzt Krabi und Phang-Nga am 16. August mit Verbindung mit Phuket im Rahmen des 7+7 Extension Arrangements. In dieser Phase werden auch neue ausgewiesene Gebiete in Krabi – Khlong Muang und Thap Khaek – wiedereröffnet.

Erste Phase (1.-30. November 2021)

Damit wird die Wiedereröffnung auf 10 weitere tourismusorientierte Reiseziele ausgeweitet. Dazu gehören alle Gebiete von Bangkok, Krabi und Phang-Nga sowie ausgewiesene Gebiete in Buri Ram (Mueang), Chiang Mai (Mueang, Mae Rim, Mae Taeng und Doi Tao), Chon Buri (Pattaya, Bang Lamung, Na Jomtien, und Sattahip), Loei (Chiang Khan), Phetchaburi (Cha-Am), Prachuap Khiri Khan (Hua Hin) und Ranong (Ko Phayam).

Zweite Phase (1.-31. Dezember 2021)

Die Wiedereröffnung wird auf 20 weitere tourismusgetriebene, für Kunst und Kultur bekannte Provinzen oder Grenzdestinationen ausgeweitet. Dazu gehören Ayutthaya, Chiang Rai, Khon Kaen, Lamphun, Mae Hong Son, Nakhon Ratchasima, Nakhon Si Thammarat, Narathiwat, Nong Khai, Pathum Thani, Phatthalung, Phetchabun, Phrae, Rayong, Samut Prakan, Songkhla, Sukhothai, Trang, Trat, und Yala.

Dritte Phase (ab 1. Januar 2022)

Dabei werden 13 Grenzprovinzen wiedereröffnet, darunter Bueng Kan, Chanthaburi, Kanchanaburi, Mukdahan, Nakhon Phanom, Nan, Ratchaburi, Sa Kaeo, Satun, Surin, Tak, Ubon Ratchathani und Udon Thani.

Die CCSA hat alle betroffenen Regierungsbehörden gebeten, sich auf die Wiedereröffnung der Phase 1-3 vorzubereiten. Währenddessen können ausländische Touristen die vier Pilot-Strandresort-Destinationen unter den bestehenden Bedingungen weiter besuchen.

Die TAT wird weitere Einzelheiten zu Thailands Wiedereröffnungsplänen bekannt geben, sobald offizielle Informationen vorliegen.

Quelle: TAT

Read 258 times Last modified on Donnerstag, 30 September 2021 12:39

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com