Tourismusbetreiber in Hua Hin bestürzt über Öffnungs-Verzögerung

Written by 
Published in Meistgelesen
Dienstag, 28 September 2021 14:46
Rate this item
(0 votes)

Hua Hin - Tourismusunternehmen in Hua Hin haben eine Entscheidung der Regierung, die geplante Wiedereröffnung zu verschieben, übel kritisiert, obwohl der Ferienort auf dem Weg ist, sein Impfziel zu erreichen und alle erforderlichen Verfahren abzuschließen.

Die Strandstadt in Prachuap Khiri Khan war am 15. Oktober bereit, Touristen willkommen zu heißen, da sie alle von der Regierung festgelegten Richtlinien befolgt hatte, einschließlich der Massenimpfung von 70% der Bevölkerung, sagte Krod Rojanastien, Präsident der Thai Spa Association und Leiter des Hua Hin Recharge-Programms.

Bis Freitag hatten 60% der Bevölkerung ihre zweite Impfung, und bei der derzeitigen Rate wird die Impfrate bis Mittwoch voraussichtlich 70% übersteigen, sagte er.

Hua Hin Recharge, das die Gemeinde Hua Hin und den benachbarten Tambon Nong Kae im Süden abdeckt, würde es internationalen Touristen ermöglichen, ohne Quarantäne zu reisen, sobald sie bei der Ankunft ein negatives Covid-Testergebnis erhalten. Auch Touristen, die die ersten sieben Tage ihrer Reise im Sandbox-Programm von Phuket verbringen, kommen in Frage.

Das Tourismus- und Sportministerium hat angekündigt, dass die Wiedereröffnung von Hua Hin und anderen Reisezielen wie Chiang Mai, Chon Buri, Phetchaburi und Bangkok auf den 15. Oktober fetgelegt wird.

Der Gouverneur von Bangkok hatte sich gegen die Wiedereröffnung der Hauptstadt am 15. Oktober ausgesprochen und sagte, er würde nicht in Betracht ziehen, grünes Licht zu geben, bis 70% der Einwohner der Stadt geimpft sind. Der Privatsektor hat sich jedoch darüber beschwert, dass die Reihe von Fehlstarts es ihnen oder ihren ausländischen Partnern unmöglich macht, Besucher in das Land zu bringen.

„Obwohl Hua Hin über einen Heimatmarkt verfügt, um das kurzfristige Geschäft zu unterstützen, hat die Entscheidung, den Termin erneut zu verschieben, das Image des Landes zerstört“, sagte Krod, ein Berater des international renommierten Chiva-Som International Health Resort in Hua Hin.

„Der Plan zur Wiedereröffnung sollte nicht abrupt verschoben werden, das Touristen abschreckt und sie dazu bringt, andere Reiseziele in Betracht zu ziehen, da sie ihre Reisen im Voraus planen müssen.“

Betreiber hätten bereits Gespräche mit Fluggesellschaften wie Bangkok Airways und Jetstar über Direktflüge zum Flughafen Hua Hin geführt.

Quelle: Bangkok Post

Read 195 times Last modified on Dienstag, 28 September 2021 14:47

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com