Print this page

Pattaya wieder überschwemmt, Anwohner lassen Frust ab

Written by 
Published in Meistgelesen
Donnerstag, 09 September 2021 15:06
Rate this item
(0 votes)

Pattaya - Ein Regenguss über Nacht überschwemmte die Straßen von Pattaya City am Mittwoch, und die Bewohner, die die wiederholten Überschwemmungen satt hatten, nutzten die sozialen Medien, um sich über das kontinuierliche Versagen der Behörden bei der Lösung des Problems zu beschweren.

Der Twitter-Account der Verkehrspolizei und die Facebook-Seite von "We Love Pattaya" meldeten Überschwemmungen an mehreren Orten, darunter die Sukhumvit Road und Straßen entlang des Strandes in der Innenstadt.

Ein Teil der Straße, die am Jomtien Beach entlangführt, ist beschädigt und für Fahrzeuge gesperrt worden, twitterte das Netz der Verkehrspolizei.

Laut We Love Pattaya, einem Facebook-Konto, das über die Stadt berichtet, standen auch regelmäßig Überschwemmungsgebiete unter Wasser, darunter das Gebiet in der Nähe des Bahnhofs und der Straßen im Bezirk Bang Lamung, der an die Stadt Pattaya grenzt.

Der starke Regen löste einen Erdrutsch am Bali Hai Pier aus, der drei in der Gegend geparkte Fahrzeuge leicht beschädigte, so ein Parkplatzmitarbeiter.

Rote Flaggen wurden gehisst, um alle kleinen Boote zu warnen, in See zu stechen, als die Wellen drei Meter hoch stiegen.

Die Überschwemmungen kamen, als der Tropensturm Conson Regen in die meisten Teile des Landes brachte.

Es war die zweite große Überschwemmung in Pattaya innerhalb von zwei Wochen. Sintflutartige Regenfälle am 27. August ließen viele Straßen unter Wasser. Beamte der Stadt Pattaya sagten, die Überschwemmungen vom 27. August seien die schlimmsten seit einem Jahrzehnt.

Die Anwohner drückten ihre wachsende Frustration aus, machten ihrer Wut über Twitter und Facebook Luft und kritisierten die Stadtverwaltung für ihre langfristige Unfähigkeit, Überschwemmungen zu verhindern.

„Pattaya ist wieder überschwemmt. Daumen hoch für den Bürgermeister“, erklärte ein sarkastischer Twitter-Nutzer.

"Was tut der Bürgermeister, wenn die Menschen leiden", schrieb ein anderer auf Facebook von We Love Pattaya.

Der Bürgermeister der Stadt Sonthaya Khunpluem gab bei einem Treffen am Freitag zu, dass das Problem nicht gelöst würde, bis ein 600-Millionen-Baht-Entwässerungssystem, das sich noch im Bau befindet, fertiggestellt ist. Das würde allerdings noch einige Jahre dauern.

Die ständige Überschwemmung habe der Wirtschaft und dem Image der Stadt geschadet, sagte er.

Anuwat Laothongkham, der für Abwasserentsorgung und Entwässerung zuständig ist, sagte, die Innenstadt sei durch Wasser, das aus dem östlichen Teil in Richtung Meer abfließe, überflutet worden.

Die Kanalisationstunnel der Stadt seien alt und zu klein, um das Abflussvolumen zu bewältigen, und Land, das zuvor zur Rückhaltung von überschüssigem Wasser verwendet wurde, sei mit Wohnsiedlungen überbaut worden.

Quelle: Bangkok Post

Read 311 times Last modified on Donnerstag, 09 September 2021 15:06
Wochenblitz

Latest from Wochenblitz