TAT kündigt die Wiedereröffnung von 7 weiteren Provinzen an

Written by 
Published in Meistgelesen
Dienstag, 31 August 2021 16:06
Rate this item
(0 votes)

Bangkok - Thailands Tourismusminister Pipat Ratchakitprakarn sagte gegenüber Wirtschaftsmedien, dass sein Ministerium und die thailändische Tourismusbehörde daran arbeiteten, sieben Provinzen an der Ostküste und im Nordosten Thailands zu den Wiedereröffnungsplänen für ausländische Touristen hinzuzufügen.

An der Ostküste bezieht sich dies auf Trat, Chanthaburi und Rayong und speziell auf die Inseln Koh Chang, Koh Kood, Koh Man Nork und Koh Samet.

Im Nordosten dürften Bung Kan, Nong Khai, Udon Thani und Ubon Ratchathani wieder für ausländische Touristen geöffnet werden, obwohl der Minister einräumte, dass jeder vor seinen eigenen Herausforderungen stehe.

Diese sieben Provinzen könnten im Oktober wiedereröffnet werden.

Für Chiang Mai und Chonburi (Pattaya und Sattahip) ist nun derselbe Zeitrahmen für Oktober wahrscheinlich, nachdem weitere Infektionen dort die Wiedereröffnungspläne für September beendet haben.

Im Oktober sollen auch Bangkok, Hua Hin und Cha-Am wiedereröffnet werden, sagte Pipat.

Diese drei und viele weitere Gebiete im Süden Thailands, die mit Phuket Sandbox und 7+7 Erweiterungsplänen verbunden sind, seien Teil von zehn ursprünglichen Provinzen, die wiedereröffnet werden sollen, sagte der Minister gestern.

Quelle: AseanNow

Read 255 times Last modified on Dienstag, 31 August 2021 16:07

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com