24 Ausländer und Thais nach Razzia in Luxusvilla in Koh Samui festgenommen

Written by 
Published in Meistgelesen
Sonntag, 22 August 2021 15:11
Rate this item
(0 votes)

Surat Thani - Bei einer Razzia in einer Luxusvilla auf Koh Samui in den frühen Morgenstunden des Samstagmorgens (21. August) wurden 24 Personen festgenommen.

Beamte der Polizei von Bophut und der Immigration Surat Thani führten die Razzia durch, nachdem sie einen Hinweis auf eine Party erhalten hatten.

Als die Beamten die Ermittlungen aufnahmen, fanden sie mehrere Motorräder und Autos vor, die draußen geparkt waren und laute Musik auf dem Grundstück.

Laut Polizei fand im Keller der Villa eine Party statt.

24 Personen – 11 Ausländer und 13 Thais – wurden festgenommen, weil sie gegen das Notstandsdekret und das Gesetz über übertragbare Krankheiten verstoßen hatten, um die Verbreitung von COVID-19 zu begrenzen.

Die Polizei teilte mit, dass ein Franzose und eine philippinische Frau des Kokainbesitzes angeklagt wurden.

Alle 24 Verdächtigen wurden bei der Polizei von Bophut festgehalten.

Quelle: AseanNow

Read 370 times Last modified on Sonntag, 22 August 2021 15:12

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com