WHO warnt vor „gefährlichem Trend“ der Kreuzimpfung

Written by 
Published in Meistgelesen
Mittwoch, 14 Juli 2021 13:15
Rate this item
(0 votes)

Bangkok - Eine leitende Wissenschaftlerin der Weltgesundheitsorganisation hat vor einer aufkommenden Praxis des Mischens von Covid-19-Impfstoffen gewarnt. Während eines Online-Briefings bezeichnete Soumya Swaminathan die Praxis der Kombination von Impfstoffen verschiedener Hersteller als „gefährlichen Trend“.

Sie sagt, ein Mangel an Sicherheitsdaten bedeute, dass die Länder von zufälligen Entscheidungen über Impfstoff-Booster und Kombinationen Abstand nehmen sollten.

„Es ist ein gefährlicher Trend. Wir befinden uns in einer daten- und beweisfreien Zone, was Mix and Match angeht. Es wird eine chaotische Situation in den Ländern sein, wenn die Bürger entscheiden, wann und wer eine zweite, dritte und vierte Dosis einnimmt.“

Ihre Warnung kommt, als Thailand den AstraZeneca-Impfstoff als Auffrischungsimpfung für medizinisches Personal und andere gefährdete Gruppen sowie eine zweite Dosis für diejenigen genehmigt, die eine erste Dosis Sinovac erhalten haben. Der chinesische Impfstoff Sinovac wurde kürzlich genau unter die Lupe genommen, da Hunderte vollständig geimpfter Mitarbeiter des Gesundheitswesens positiv auf Covid-19 getestet wurden, mit 2 Todesfällen.

Die Mehrheit des Gesundheitspersonals des Landes wurde mit CoronaVac des chinesischen Herstellers Sinovac Biotech geimpft.

In einer scheinbar erheblichen Abweichung von der Impfpolitik der Regierung sagt das Nationale Komitee für übertragbare Krankheiten, dass AstraZeneca jetzt als dritte Auffrischimpfung für medizinisches Personal und auch als zweite Dosis bei Personen, die Sinovac erhalten haben, angewendet wird. Die Regierung plant außerdem, 1,5 Millionen gespendete Dosen des Pfizer-Impfstoffs zu verwenden, um das Gesundheitspersonal mit einer dritten oder Auffrischungsdosis zu versorgen. Pfizer wird auch an Risikogruppen und ausländische Diplomaten verabreicht.

Quelle: Reuters

Read 296 times Last modified on Mittwoch, 14 Juli 2021 13:15

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com