Lehrer aus Phuket: Thailand-Visa in Penang abgelehnt

Written by 
Published in Phuket & Süden
Freitag, 18 Mai 2018 11:10

Phuket - Laut einem britischen Lehrer mit Sitz in Phuket verlangen die Beamten in Penang von der thailändischen Polizei eine Überprüfung der kriminellen Hintergründe, wenn Antragsteller ein mit dem Unterricht verbundenes B-Visum beantragen.

Wie in einem Facebook-Post am Morgen des 17. Mai berichtet, erklärte Jay (der darum bat, seinen Nachnamen nicht zu nennen), dass das erste, was die Botschaftsangestellten gefragt hätten: „Hast du einen Polizeischeck aus Thailand und deinem Heimatland?“

Nachdem sie die erforderlichen Papiere der thailändischen Polizei nicht erhalten hatten, weigerten sich die Beamten in Penang, den Antrag zu bearbeiten.

Read 1853 times

Leave a comment

EasyABC Sprachschule
www.easy-abc-th.com/
Sprachen lernen bei EASY ABC
ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Es darf weiter französisch gesprochen werden

Es darf weiter französisch gesprochen werden

HJB – Der Formel 1 Zirkus ist in Frankreich angekommen. Also zum vorherigen GP wechselt die Sprache...

Kolumnen

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
 บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด


Glas Haus Buildg. Level P, Unit P01,
1 Sukhumvit Soi 25, N. Klongtoei, Wattana


Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com