Taxifahrer gibt Fahrgast vergessene 300.000 Baht zurück

Written by 
Published in Bangkok
Freitag, 13 Juli 2018 00:45

Bangkok - Die schnellen Aktionen der Beamten in der Suthisan-Wachen in der Innenstadt ermöglichten die Übergabe von zehn Millionen Won (oder 300.000 Baht), die ein Universitätsstudent in einem Taxi zurückließ.

Der Taxifahrer wurde für seine Ehrlichkeit gelobt.

Die 23-jährige Pinchaya „Am“ Phromrat, Studentin an der Universität der thailändischen Handelskammer in Din Daeng, war mit dem Taxi von Wanchai „Khiat“ Tocharoen (51) vom Huay Khwang-Markt zur Universität gereist.

Nachdem sie einige Besorgungen erledigt hatte, ging sie zu einer Bank, um das Geld zu wechseln und stellte fest, dass sie es im Taxi vergessen hatte.

Sie meldete die Angelegenheit bei  der Polizei. Die schnellen Bemühungen, den Fahrer des Taxis aufzuspüren, bedeuteten, dass innerhalb einer Stunde alle Personen auf der Polizeiwache glücklich waren.

Khiat sagte, er hatte keine Ahnung, dass die große Menge an koreanischer Währung vergessen wurde, bis die Polizei ihn anrief.

„Ich lobe die thailändische Polizei für ihre schnellen Bemühungen, mir das Geld zu besorgen.“

Thai Rath berichtete, dass die Polizei dem Taxifahrer eine ungenannte Summe und ein Zertifikat für seine Ehrlichkeit übergab.

Read 580 times Last modified on Donnerstag, 12 Juli 2018 14:18

Leave a comment

EasyABC Sprachschule
www.easy-abc-th.com/
Sprachen lernen bei EASY ABC
ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Der König vom Sachsenring siegt zum 9. Mal

Der König vom Sachsenring siegt zum 9. Mal

HJB – Marc Marquez zeigte einmal mehr sein grosses Können und der Polemann siegte souverän und überl...

Kolumnen

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
 บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด


Glas Haus Buildg. Level P, Unit P01,
1 Sukhumvit Soi 25, N. Klongtoei, Wattana


Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com