Gesundheitsministerium warnt: Mobile Geräte vor dem Schlafengehen nicht benutzen

Written by 
Published in Bangkok
Freitag, 20 April 2018 00:19

Bangkok - Das Gesundheitsministerium hat davor gewarnt, dass die Verwendung von mobilen Geräten vor dem Zubettgehen zu Diabetes und Bluthochdruck führen könne.

Die Sprecherin des Gesundheitsministeriums, Dr. Panpimol Wipulakorn, sagte, die Aussetzung gegenüber „blauem Licht“ in der Nacht könne gesundheitsschädlich sein. Das blaue Licht könne durch digitale Geräte wie Mobiltelefone und Tablets ausgestrahlt werden.

Dr. Panpimol sagte, die Aussetzung gegenüber blauem Licht unterdrücke die Ausschüttung von Melatonin, einem Hormon, das den Tagesrhythmus beeinflusst. Licht in der Nacht kann den Schlaf stören, während Schlafmangel das Risiko erhöht, an Fettleibigkeit, Diabetes und Herz-Kreislauf-Problemen zu erkranken.

Sie hat den Leuten geraten, mindestens eine Stunde lang keine digitalen Geräte wie Handys zu benutzen, bevor sie zu Bett gehen und eine Anwendung installieren, die das blaue Licht filtert.

Die Apps F.lux und Twilight zum Beispiel verändern die Farben des Bildschirms.

Read 1067 times Last modified on Donnerstag, 19 April 2018 16:54

Leave a comment

EasyABC Sprachschule
www.easy-abc-th.com/
Sprachen lernen bei EASY ABC
ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Jorge Lorenzo gewinnt – Tom Lüthi aus

Jorge Lorenzo gewinnt – Tom Lüthi aus

HJB - Nach Mugello gewinnt Jorge Lorenzo auch in Barcelona - Marc Marquez baut als Zweiter seine WM-...

Kolumnen

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
 บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด


Glas Haus Buildg. Level P, Unit P01,
1 Sukhumvit Soi 25, N. Klongtoei, Wattana


Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com